Zuhause / Nachrichten / Unternehmens Nachrichten / Aluminiummarkt ist von Stromrationierung im Sommer betroffen

Aluminiummarkt ist von Stromrationierung im Sommer betroffen

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-07-26      Herkunft:Powered

Seit Juli ist im ganzen Land ein Wetter nach dem anderen mit hohen Temperaturen aufgetreten, und Nachrichten über Stromversorgungsengpässe und gestaffelte Spitzenproduktionen in verschiedenen Industrien wurden häufig im ganzen Land verbreitet.Am 14. Juli hat die Provinz Henan die Strombeschränkungsmitteilung herausgegeben, und die von Kohlebergwerken produzierte Kohle darf nicht exportiert werden.Auch in Yunnan gibt es Gerüchte, dass die Strombeschränkungsmitteilung nach der Niedrigwasserperiode Ende Mai erneut erlassen wird.In Kombination mit dieser Stromrationierung werden Yunnan und die Provinz Henan für die Analyse ausgewählt.

Henan, groß angelegte Stilllegung vonAluminium pspät, Band- und Folienunternehmen

Die Rationierung der Spitzenstromversorgung in Henan hat nur geringe Auswirkungen auf die Produktion der vorgelagerten Aluminiumoxidunternehmen und elektrolytischen Aluminiumunternehmen.Aufgrund der knappen Stromversorgung waren jedoch viele Aluminium verarbeitende Unternehmen in der Provinz Henan aufgrund der Strombeschränkung am 14. Juli gezwungen, die Produktion zu reduzieren.Unternehmen für die Herstellung von Aluminiumkarosserien - YuanfarAluminum

Die Provinz Henan ist die größte Provinz in Chinas aluminiumverarbeitender Industrie.Die Konstruktionskapazität von Aluminiumplatten-, -band- und -folienunternehmen in der Provinz Henan beträgt 6,65 Millionen Tonnen mit einer Gesamtbetriebskapazität von 4,43 Millionen Tonnen, was 39,5% der gesamten nationalen Kapazität entspricht.Aufgrund des Stromausfalls des Henan-Stromnetzes wurde die Aluminiumbandstraße komplett stillgelegt und überlastet.Aluminiumblech-, -band- und -folienunternehmen in der Provinz Henan stellten die Produktion in großem Umfang ein, was wahrscheinlich zu einem Rückgang des lokalen elektrolytischen Aluminiumverbrauchs führte.

Yunnan, der Plan, im August zum normalen Produktionsniveau zurückzukehren, konnte nicht wie geplant realisiert werden

Derzeit beträgt die Gesamtkapazität an elektrolytischem Aluminium in Yunnan 3,95 Millionen Tonnen / Jahr, die alle durch Netzstrom produziert werden.Nach der letzten Runde der Stromrationierungsanforderungen reagierte das Unternehmen positiv, stoppte den Tank und reduzierte parallel die Last.Entsprechend dem Anteil des Produktionsrückgangs wurde die Produktionskapazität um etwa 900000 Tonnen / Jahr reduziert, und der Anteil der Unternehmensproduktionsreduzierung betrug 25% - 30%.

Seit Anfang dieses Jahres hat Yunnan wiederholt über Stromrationierungen und Produktionskürzungen berichtet.Im Mai wurde die Strombelastung des Aluminiumwerks kontinuierlich reduziert.Mitte Juli kam es zu einer plötzlichen Explosion der unzureichenden Kohleversorgung, und die hohen Temperaturen führten in der Regenzeit zu einem Mangel an Wasserkraft.Ein Teil der früheren Wiederaufnahme der Produktionskapazität des Aluminiumwerks wurde wieder reduziert, und die Wiederaufnahme der Produktionskapazität und der neue Investitionsplan sind ins Stocken geraten.Ursprünglich begann das Unternehmen nach der Hochwassersaison im Juli die Produktion schrittweise wieder aufzunehmen, aber angesichts des Mangels an Stromversorgung nahm das Unternehmen die Produktion langsam wieder auf, und die umgebaute Kapazität erholte sich auf etwa 200000 Tonnen / Jahr.

Verwandte Produkte

Heiße Neuigkeiten

Xi'an Yuanfar Aluminium.

Unsere Hauptprodukte: Aluminiumspule, Aluminiumfolie, Aluminiumplatte (glatte Oberfläche, Oberflächenbehandlung, Oberflächenbeschichtung), diese Produkte werden in der folgenden Industrie allgemein eingesetzt, wie beispielsweise Verpackung, Bau, Automobil und so weiter. Das jährliche Exportvolumen von Aluminiummaterialien kann 20000 Tonnen erreichen.

Schnelle Links

Nachricht senden

CONTACT US
Copyright © 2021 Xi'an Yuanfar Aluminumco., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. |Seitenverzeichnis