Zuhause / Nachrichten / Unternehmens Nachrichten / Aluminiumpreis wird leicht steigen

Aluminiumpreis wird leicht steigen

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-08-05      Herkunft:Powered

Die Auswirkungen der Strombegrenzungspolitik auf elektrolytisches Aluminium

Vor kurzem wurde die Stromversorgung im Süden Chinas wieder gestrafft, und in Guangxi und Yunnan wurde wieder die Strombeschränkungspolitik sowie die Strombeschränkungspolitik für Elektrolyte eingeführtAluminiumin Yunnan wurde aufgerüstet.Auf diese Weise werden die elektrolytischen Aluminiumunternehmen erneut betroffen sein.Das enge Angebotsmuster von elektrolytischem Aluminium wird weiterhin beibehalten, aber die Regulierungsebene hat deutlich gemacht, dass es notwendig ist, den Preis des Angebots zu stabilisieren.Die zweite Charge der nationalen Aluminiumreserven wurde vor kurzem gedumpt, was eine anschließende Weiterlagerung nicht ausschließt.Die Haltung des Staates, den rasanten Anstieg der Rohstoffpreise einzudämmen, wird die Aufwärtsdynamik der Aluminiumpreise bremsen.Zusammengenommen könnten die Aluminiumpreise unter dem Anschub des Angebotssektors kurzfristig leicht steigen, wobei der Schwerpunkt auf dem First-Line-Druck von 20.000 liegt.

Mittel- und langfristig wird unter dem Einfluss von CO2-Peaks und CO2-Neutralisierung mehr saubere Energie eingesetzt und die Produktionskapazität von Kraftwerkskohle reduziert.Kurzfristig hat Chinas Stromverbrauch in diesem Sommer jedoch vielerorts ein Rekordhoch erreicht, was zu einer starken Nachfrage nach Kraftwerkskohle führt.Kurzfristig ist das Angebot an Kraftwerkskohle knapp, die Wohlstandssuche hat zu anhaltend hohen Preisen für Kraftwerkskohle geführt.Am 29. Juli lag der Preis für Stromkohle in Qinhuangdao bei 1072,5 Yuan/Tonne.In Bezug auf die Produktionskosten von elektrolytischem Aluminium machen die Stromkosten etwa 35 % aus, so dass der hohe Preis für Kraftwerkskohle die Kostenstützung von elektrolytischem Aluminium erhöhen wird.Großhandel mit Aluminiumprodukten - YuanfarAluminum

Mitte Mai dieses Jahres verhinderte die anhaltende Spitzenleistungsbegrenzung in Yunnan, dass lokale elektrolytische Aluminiumunternehmen mit voller Auslastung produzieren konnten.Im Juli begann auch die Stromversorgung in der Mongolei und in der westlichen Region knapp zu werden.Ab Mitte Juli begann die falsche Höchstgrenze.Betroffen war auch der Start lokaler Unternehmen zur elektrolytischen Aluminiumproduktion.Insgesamt Spitzenstromverbrauchsspitze in diesem Sommer Das Stromangebot übersteigt die Nachfrage, was sich auch auf die Produktion von elektrolytischem Aluminium auswirkt.

Laut Aladdins Forschung sehen sich Aluminiumunternehmen in Guangxi aufgrund der rapiden Zunahme der Stromnetzlast im Süden in unterschiedlichem Maße mit einem geordneten Stromverbrauch konfrontiert, und ein neues elektrolytisches Aluminiumprojekt wurde verschoben.Darüber hinaus sind die Unternehmen der elektrolytischen Aluminiumindustrie in Yunnan erneut aufgefordert, die Belastung zu begrenzen.Die Belastungsgrenze hat diesmal 30% erreicht, das sind mehr als im Mai.Durch die Verschärfung des Stromlimits wird der Aluminiumpreis wieder in die Höhe getrieben.

Die spezifische Leistung von elektrolytischem Aluminium beeinflusst in allen Aspekten

Auf der Nachfrageseite entwickeln sich die Daten der Immobilien- und Automobilindustrie der Terminalnachfragebranche weiterhin gut.Obwohl die Produktions- und Absatzdaten der Automobilindustrie in den letzten zwei Monaten gegenüber dem Vorjahr negativ gestiegen sind, wird das Handelsministerium gemeinsam mit den entsprechenden Abteilungen den Automobilkonsum in der gesamten Kette fördern.Mit Unterstützung der Politik dürfte Chinas Automobilmarkt in diesem Jahr nicht allzu schlecht abschneiden.Darüber hinaus verwendet auch die neue Energieindustrie, wie etwa Photovoltaikkabel, Aluminium.Auch die diesjährige Photovoltaik-Marktentwicklung ist gut, was auch die Aluminiumnachfrage ankurbeln wird.

In Bezug auf das soziale Inventar betrug das soziale Inventar von SMM an elektrolytischem Aluminium zum 29. Juli 758 Millionen Tonnen, 51.000 Tonnen weniger als letzte Woche.Die Lagerbestände betrugen im gleichen Zeitraum des Vorjahres 712 Millionen Tonnen.Der Bestandsrückgang ist immer noch sehr stark, was darauf hindeutet, dass die Produktionsbeschränkung der elektrolytischen Aluminiumunternehmen die Versorgung des Aluminiummarktes verknappt hat und die Lagerbestände weiterhin verbraucht werden.Dem saisonalen Trendchart nach zu urteilen, hat der soziale Lagerbestand an elektrolytischem Aluminium nach dem Eintritt in das zweite Quartal zudem den voraussichtlich bis zum Jahresende dauernden Auslaufprozess eingeleitet, und es wird erwartet, dass der Lagerbestand weiter Aluminiumpreise unterstützen.

Auf der Makroseite kündigte die Federal Reserve an, die Zinsen vorerst nicht anzuheben, was die Besorgnis des Marktes über kurzfristige Liquiditätsengpässe ausräumte.Laut US-Wirtschaftsdaten beträgt das annualisierte vierteljährliche reale BIP der Vereinigten Staaten im zweiten Quartal 6,5%, der Frontwert 6,4% und der erwartete 8,5%, was darauf hindeutet, dass die US-Wirtschaftserholung nicht glatt verläuft und die Vereinigten Staaten ist in der Nähe Obwohl die Zahl der außerlandwirtschaftlichen Beschäftigung in zwei Monaten besser ist als erwartet, ist die Arbeitslosenquote immer noch nicht ideal, und die Erholung des Arbeitsmarktes dauert noch einige Zeit.Insgesamt ist die konjunkturelle Erholung in den Vereinigten Staaten nach wie vor mühsam, die Fed wird kurzfristig weniger Liquidität einspannen und der Dollarindex könnte später eine kurzfristige Korrektur eintreten, die dem Aluminiumpreis gut tun wird.

Obwohl es derzeit viele günstige Faktoren gibt, haben die überhöhten Rohstoffpreise die kontinuierliche Aufmerksamkeit der Aufsichtsbehörden auf sich gezogen, und die Einführung der zweiten Charge von Aluminiumbehältern begann.Angesichts der kontinuierlichen Aufmerksamkeit der Regulierungsbehörden werden die Maßnahmen zu den Aluminiumpreisen zwangsläufig beeinträchtigt, und es wird erwartet, dass der Spielraum für die Aluminiumpreise begrenzt ist.

Alles in allem hat der hohe Preis für Stromkohle die Unterstützung der Produktionskosten von elektrolytischem Aluminium gestärkt, und die Politik der Strombeschränkung ist wieder da.Die Produktion von elektrolytischen Aluminiumunternehmen ist weiterhin betroffen, und die Versorgung mit Aluminium wurde kontinuierlich gestört.Aus Nachfragesicht ist die Datenperformance von Immobilien und Automobilen in der Endindustrie in Ordnung, was darauf hindeutet, dass sich Chinas Wirtschaft aufgrund der Epidemie weiter richtig erholt hat und die wirtschaftliche Erholung in den USA nicht reibungslos verläuft.Die Leistung der wichtigsten Makrodaten ist durchschnittlich.Es ist unwahrscheinlich, dass die Federal Reserve kurzfristig die Zinsen anhebt, und auch der Dollar wird eine kurze Korrektur erfahren, die den Aluminiumpreisen zugute kommen wird, aber China Die anhaltende regulatorische Aufmerksamkeit für Rohstoffe wird die Aufwärtsdynamik der Aluminiumpreise begrenzen.Insgesamt tragen noch viele Faktoren zu den Aluminiumpreisen bei.Es wird erwartet, dass die Aluminiumpreise kurzfristig nach oben schwanken werden, wobei der Fokus darauf liegt, ob die 20.000 Frontline-Integer-Schwelle wieder durchbrochen werden kann.

Verwandte Produkte

Heiße Neuigkeiten

Xi'an Yuanfar Aluminium.

Unsere Hauptprodukte: Aluminiumspule, Aluminiumfolie, Aluminiumplatte (glatte Oberfläche, Oberflächenbehandlung, Oberflächenbeschichtung), diese Produkte werden in der folgenden Industrie allgemein eingesetzt, wie beispielsweise Verpackung, Bau, Automobil und so weiter. Das jährliche Exportvolumen von Aluminiummaterialien kann 20000 Tonnen erreichen.

Schnelle Links

Nachricht senden

CONTACT US
Copyright © 2021 Xi'an Yuanfar Aluminumco., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. |Seitenverzeichnis