Zuhause / Nachrichten / Unternehmens Nachrichten / Aluminiumpreise schwanken auf hohen Ebenen

Aluminiumpreise schwanken auf hohen Ebenen

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-07-21      Herkunft:Powered

Letzte Woche, im Zusammenhang mit den US-Inflationsdaten, die die Erwartungen erneut übertreffen, empfohlene Beamte, die Anleiheeinkäufe zu reduzieren, sodass der Preis von Nichteisenmetallen einmal unter Druck war. Yunnan, Innere Mongolei, Henan und andere Orte haben jedoch erneut die Produktion von Nichteisenindustrien aufgrund von Machtknappheiten eingeschränkt. Die zuvor in Yunnan geschlossene Produktionskapazität konnte die Produktion nicht als geplant fortsetzen, undAluminiumDie Preise treffen die 19.500 Marke.

Aufgrund von Machtknappheiten schloss die Provinz Yunnan die elektrolytische Aluminium-Skala, die Ende Mai 800.000 Tonnen übersteigt. Zuvor wurde erwartet, dass es im Juli und danach zurückkehrt, aber der landesweite Stromverbrauch landesweit ist eng und die Rückgabe der Herunterziehkapazität ist für mindestens einen Monat verzögert. Da die Arbeitskräfte und die materiellen Ressourcen der ursprünglich geplanten neuen Produktionskapazität herausgedrückt wurden, wurde der durch Abwehr weit übertroffene Leistungsverlust die Leistungsmenge von 2 Monaten verursacht.

Die Betriebsrate von Aluminiumprofilfirmen blieb stabile, große Unternehmen waren im Wesentlichen in voller Kapazität, und die Aufträge und Operationen von Bauprofilunternehmen geschwächt.

Aluminiumblech- und -streifenunternehmen, die Betriebsquote führender Unternehmen, wurde auf 75,8% reduziert, und die Produktion wurde aufgrund der begrenzten Stromversorgung von Henans großen Blech- und Bandpflanzen gesenkt. Juli-August ist die traditionelle Nebensaison, und Unternehmensaufträge sinken allmählich ab, aber Unternehmen berichten im Allgemeinen, dass die in dieser jährige Nebensaison spät ist und der Aufprall relativ gering ist. Nach Neuigkeiten wird erwartet, dass die Leistungskarriere in der Provinz Henan am 18. Juli gelindert wird.

Aluminiumfolienunternehmen, die Betriebsquote führender Unternehmen lag langsam auf 86,3%. Unter der traditionellen Nebensaison wird das Tempo des Inbetriebnahme von Aluminiumfolien führenden Unternehmen weiterhin geringfügig langsamer.

Recyceln Sie Aluminium-Unternehmen, die Betriebsrate ist hauptsächlich stabil. Im späteren Zeitpunkt treten die Druckgussunternehmen allmählich in die Nebensaison ein, und die Betriebsrate kann sich weiterhin leicht schwächen.

Nach SMM-Daten betrug der inländische soziale Inventar von Aluminium-Ingots 832.000 Tonnen, ein monatlicher Reduktion von 26.000 Tonnen. Im Zusammenhang mit der Landung der Auktion behält der Spotmarkt immer noch einen Verkauf von mehr als 10.000 Tonnen auf und zeigt den Widerstand des nachgeschalteten Konsums an. Aufgrund der Leistungskarriere in Henan wird das Destocking voraussichtlich nächste Woche verlangsamt.

LME-Aluminiumbestände sanken letzte Woche um 48.875 Tonnen auf 1.457.800 Tonnen.

Aluminiumoxidbeschichtung zum Verkauf - YuanFaraluminium

Hauptlogik.

(1) Auf der Angebotsseite: Im Juni 2021 betrug der Inlandsleistung 3,22 Millionen Tonnen, ein Anstieg von 7,1% im Vergleich zum Vorjahr. Im Juli ging der Prozess der Wiederaufnahme der Produktion in Qinghai, Shanxi und anderen Orten wie geplant, aber die reduzierte Produktionskapazität in Yunnan konnte jedoch nicht als geplant zurückkehren, was zu einem schwächeren als erwarteten 3,32 Millionen Tonnen der Leistung führte. In Bezug auf Importe ist das Importfenster aufgrund des Dumpings von 50.000 Tonnen Reserven geschlossen, und das Importvolumen wird voraussichtlich auf den Niveau von 50.000 Tonnen reduziert.

(2) In Bezug auf die Nachfrage: Die Stromversorgung ist eine enge und nachgeschaltete Produktion ist begrenzt, die Betriebsraten der führenden Unternehmen haben abgelehnt. Die diesjährigen Faktoren des Off-Saison-Faktoren sind schwächer als zuvor, und der Verbrauch wurde verzögert, ist jedoch nicht verschwunden.

(3) In der Bestandsbestand: Der soziale Inventar sank vom Vormonat um 26.000 Tonnen auf 832.000 Tonnen. Die Vorräte werden weiter ablehnen, aber die Rückgangrate wird voraussichtlich eng eng.

(4) Insgesamt: Der Staat mildert den Kohlespeicher und untersucht und beschäftigt sich mit der Bulk Commodity Horing, die Entschlossenheit zur Kontrolle der Preise zeigt, aber die Preise hängen immer noch von der freigesetzten Lieferung ab. In Bezug auf die Lieferung und Nachfrage des elektrolytischen Aluminiums, obwohl unerwartete Wiederaufnahme der Produktion aufgetreten ist, ist die Menge nicht riesig. Verzögerungen bei der Wiederaufnahme der Produktion in Yunnan bilden eine versteckte Versorgungsgefahr; Das monatliche Volumen von 50.000 Tonnen ist niedriger als die Markterwartungen, wenn die Reserven bei 350.000 Tonnen verkauft werden, wird geschätzt, dass dies nicht für die Reduzierung von 500.000 Tonnen Yunnan besteht, und der Gesamtausfall auf den Markt ist kontrollierbar. Auf der Verbraucherseite hat sich die stromabwärts bewegte Stromrationierung eher verzögert als verschwunden, und die diesjährige Nebensaison ist deutlich besser als in den Vorjahren. Der Rückgang des Beginns von Zwischenverbindungen ist kein klifftähnlicher Rückgang. Das Inventar am Ende des Monats wird voraussichtlich immer noch in den Bereich von 800.000 bis 85 Millionen Tonnen fallen, was die Preise unterstützt.


Verwandte Produkte

Heiße Neuigkeiten

Xi'an Yuanfar Aluminium.

Unsere Hauptprodukte: Aluminiumspule, Aluminiumfolie, Aluminiumplatte (glatte Oberfläche, Oberflächenbehandlung, Oberflächenbeschichtung), diese Produkte werden in der folgenden Industrie allgemein eingesetzt, wie beispielsweise Verpackung, Bau, Automobil und so weiter. Das jährliche Exportvolumen von Aluminiummaterialien kann 20000 Tonnen erreichen.

Schnelle Links

Nachricht senden

CONTACT US
Copyright © 2021 Xi'an Yuanfar Aluminumco., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. |Seitenverzeichnis