Zuhause / Nachrichten / Unternehmens Nachrichten / Aluminiumpreise schwanken locker

Aluminiumpreise schwanken locker

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-05-19      Herkunft:Powered

Kaufen Sie dünnes Aluminium-Yuanfaraluminium

Hauptlogik:

(1)Auf der Lieferseite:Im April 2021 betrug der Inlandsleistung 3,25 Millionen Tonnen, ein Anstieg von 9,9%. Im zweiten Quartal wurde die Wiederaufnahme der Produktion und der neuen Investition gefördert, und die inländische Produktion stieg auf eine jährliche Leistung von 40 Millionen Tonnen. Der jüngste Mangel an thermischen Kohle hat zur Straffung der Stromversorgung geführt, und das Problem der Produktionsstabilität muss aufmerksam gemacht werden.

(2)In Bezug auf die Nachfrage:Die Betriebsrate von Baustoffen Aluminiumpflanzen stieg leicht an undAluminiumDie Preise fielen an.

(3)In Bezug auf Inventar:Das inländische soziale Inventar von Aluminium-Barren verringerte sich vom Vormonat von 54.000 Tonnen vom Vormonat auf 1,061 Millionen Tonnen, und die Aluminiumpreise haben sich gelockert.

(4)Insgesamt:Im April übertrafen die US-amerikanische CPPI die Erwartungen, und der inländische Betonung auf den übermäßigen Aufstieg der Massenrohstoffe stieg auf Aluminiumpreise auf der 20.000 Yuan-Markierung. Die Preise für Massenrohstoffe sind schnell gestiegen, die Lücke zwischen PPI und CPI hat sich erweitert, die Abwärtsübertragung der Preise ist nicht glatt gewesen, und der Inflationsdruck stieg weiter an, was wiederum den Verbrauch und die Investment Begeisterung kühlt, was negativ ist Massenpreise. Vor kurzem haben die Machtknappheiten begonnen, prominent zu werden, was die Versorgungspreise erhöht hat. Gleichzeitig haben die Aluminiumpreise gelockert, und die Begeisterung für nachgelagerte Einkäufe ist wiederholt.

Risikofaktoren:Dumpingpolitik; Währungsverschiebung; Internationale Spannung; erhöhte Versorgungsstörungen

Letzte Woche kündigte die USA, dass sowohl der CPI als auch der PPI im April die Erwartungen übertroffen haben. Obwohl der Fed den Markt weiterlinderte, waren die Liquiditätserwartungen nicht so gut wie zuvor, und die Bedenken, die durch die Inflation verursachte Anziehungskraft wiederbelebt haben.

Das inländische Signal, dass die Preise für Massenruhstoffe zu schnell gestiegen sind, fielen in der Rolle an, und Shanghai Aluminium sank in dieser Woche um 2,7%.

Laut den von den chinesischen Zoll freigegebenen Daten waren Chinas Importe von ungewollten Aluminium- und Aluminiumprodukten im März 206.556 Tonnen, ein Anstieg von 70,9% gegenüber dem Vorjahr; Die Gesamtimporte von ungewollten Aluminium- und Aluminiumprodukten von Januar bis März betrug 661.517 Tonnen, ein Anstieg gegenüber dem Vorjahr. 118,8%.

Letzte Woche erlebten Aluminiumpreise eine große Korrektur. In der Inventar ist der globale dominante Inventar immer noch relativ schnell, und die globalen Grundlagen sind kurzfristig relativ gesund. Im Voraus schauen, in Kurzfristiger, inländischer Versorgung und Nachfrage werden im zweiten Quartal relativ stabil sein. Das Volumen importierter Aluminium-Ingots ist im Mai verringert. Es wird erwartet, dass inländische Aluminium-Ingot-Inventare weiter erschöpft werden, und Aluminiumpreise können stark ausgeführt werden. Das kurzfristige Risiko der Aluminiumpreise liegt im Ablagerung von Reserven der Staatsreserve, die bereits so früh wie möglich sein kann. Mai ist in Bezug auf den Verbrauch immer noch die Hauptsaison für den Verzehr in China, und der Verbrauch wird weiterhin gut funktionieren. Juni wird allmählich in die Nebensaison eintreten. Aus der Perspektive der inländischen Versorgung und Nachfrage gibt es im Mai und Juni immer noch eine Versorgungslücke. Es wird erwartet, dass das Inventar weiter aufgelöst wird. Die wirtschaftliche Erholung in Übersee ist immer noch fortgesetzt, und der kurzfristige Überseeverbrauch wird voraussichtlich ungehindert. Unter dem Umstand von geringer Versorgungsdruck wird erwartet, dass das LME-Inventar das Tempo des Destockinges fortsetzen soll. Im Einklang mit dem Hintergrund der kurzfristigen Stabilität im Inlandsangebot und der Nachfrage werden die Aluminiumpreise voraussichtlich weiter steigen.


Verwandte Produkte

Heiße Neuigkeiten

Xi'an Yuanfar Aluminium.

Unsere Hauptprodukte: Aluminiumspule, Aluminiumfolie, Aluminiumplatte (glatte Oberfläche, Oberflächenbehandlung, Oberflächenbeschichtung), diese Produkte werden in der folgenden Industrie allgemein eingesetzt, wie beispielsweise Verpackung, Bau, Automobil und so weiter. Das jährliche Exportvolumen von Aluminiummaterialien kann 20000 Tonnen erreichen.

Schnelle Links

Nachricht senden

CONTACT US
Copyright © 2021 Xi'an Yuanfar Aluminumco., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. |Seitenverzeichnis