Zuhause / Nachrichten / Unternehmens Nachrichten / Einführung in die Aluminium -PVDF -Beschichtung

Einführung in die Aluminium -PVDF -Beschichtung

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-11-29      Herkunft:Powered

Polyvinyliden-Fluorid (PVDF) Beschichtungen sind fabrisch angewandte Beschichtungssysteme auf Harzbasis, die typischerweise mit farbigen Pigmentpartikeln eingebettet sind, um eine Vielzahl von matten Oberflächenfarben zu unterstützen. Sie werden am häufigsten in Architekturbeschichtungsanwendungen eingesetzt, da sie durch Sonnenlicht, Feuchtigkeit oder Temperatur hervorragend gegen Verwitterung bestehen.

Aluminiumwandverkleidung, Vorhangwände und Dachplatten sind einige der häufigsten Anwendungen für PVDF -Beschichtungen.

PVDF -Beschichtungen gehören zur Familie der Fluorkohlenwasserstoffkunststoffe, die bindende Bindungen bilden, die chemisch und thermisch stabil sind. Dies ermöglicht es einigen PVDF -Beschichtungsvarianten, strenge Anforderungen (wie AAMA 2605) konsequent zu erfüllen oder zu übertreffen, wobei über längere Zeiträume minimal verblasst wird. Sie fragen sich vielleicht, wie diese Beschichtungen aufgetragen werden.

PVDF -Anwendungsprozess

PVDF -Beschichtungen für Aluminium werden von flüssigen Sprühpistolen in einer Farbkabine aufgetragen. In den folgenden Schritten wird der vollständige Prozess überarbeitet, um eine hochwertige PVDF -Beschichtung zu erzielen:

Oberflächenvorbereitung - Jede hochwertige Beschichtung erfordert eine gute Oberflächenvorbereitung. Eine gute PVDF -Beschichtungsadhäsion erfordert Reinigung, Entfette und Desoxidation (Rosten) der Aluminiumoberfläche. Qualitäts-PVDF-Beschichtungen erfordern vor der Grundierung eine Konvertierungsbeschichtung auf Chrombasis.

Primer - Primer stabilisieren und schützen Metalloberflächen effektiv und verbessern gleichzeitig die Haftung von Topcoats.beschichtete Aluminiumspule - Yuanfaraluminium

PVDF -Topcoat - Farbige Pigmentpartikel werden mit dem Topcoat hinzugefügt. Die Decklack wird verwendet, um die Beschichtung mit Widerstand gegen Sonnen- und Wasserschäden zu beschichten und die Abriebfestigkeit zu erhöhen. Die Beschichtung muss nach diesem Schritt geheilt werden. Die Decklack ist die dickste Schicht in einem PVDF -Beschichtungssystem.

PVDF Clear Coat - In einem 3 -layer -PVDF -Beschichtungsprozess ist die endgültige Schicht ein klarer Schicht, der zusätzlichen Umgebungsschutz bietet und die Farbe des Decklacks ohne Beschädigung ermöglicht. Diese Beschichtung muss ebenfalls geheilt werden.

Anstelle der oben erforderlichen 3-Coat-Methode für bestimmte Anwendungen kann ein 2-Schicht- oder 4-Coat-Prozess verwendet werden.

Wichtige Vorteile der Verwendung von PVDF -Beschichtungen

Grün als Tauchbeschichtungen, die flüchtige organische Verbindungen (VOC) enthalten

Widerstand gegen Sonnenlicht

Korrosion und Challenfestigkeit

Tragenresistent

Ein hohes Maß an Farbkonsistenz beibehalten (Anti-Verfasser)

Hohe Resistenz gegen Chemikalien und Verschmutzung

Langlebige und minimale Wartung

Vergleich von PVDF und Pulverbeschichtung

Der Hauptunterschied zwischen PVDF -Beschichtungen und Pulverbeschichtungen besteht darin, dass PVDF -Beschichtungen:

Verwenden Sie modulierte Flüssigkeitsfarben, während Pulverbeschichtungen elektrostatisch angelegte Pulver verwenden

*Dünner als Pulverbeschichtung

* Kann bei Raumtemperatur geheilt werden, während Pulverbeschichtungen gebacken werden müssen

!

*Nur in mattem Finish erhältlich, während die Pulverbeschichtung in verschiedenen Farben und Oberflächen erhältlich ist

* Teurer als Pulverbeschichtung, Pulverbeschichtung ist günstiger und kann zusätzliche Kosten sparen, indem sie Overspray -Pulver wiederverwendet

Bauanweisungen

Harz: Fluropolymer (PVDF), Acrylamidharz

Pigmente: Metallische Pigmente, Spezialpigmente

Lösungsmittel: Ketone, Ether

Die Endlinie hat Angst vor der Oberflächenbehandlung: Die bemalten Oberfläche sollte mit Flexprimer oder Koexpon -Tür von Türen gestrichen werden

Analyse der Konstruktionsmethode des ländlichen Tiersaugkörpers: Sprühen

Beschichtungsfilmdicke: Nassschicht Film: 104 ~ 136um

Trockenbeschichtungsfilm: 25 ~ ähm

Trocknungszeit: 235 Grad Celsius * 10 Minuten (p.m.t)

Dünner: ST-100, ST-707

Verdünnungsviskosität: 20-25s, über die Menge an Jing-Ting am Blockpulver gemischt mit EREC (Ford#4, 25 Grad Celsius)

Vorsichtsmaßnahmen

1. Vermeiden Sie den Kontakt zwischen PVDF -Farbe und Haut.

2, PVDF -Beschichtungen dürften mit chemischen Beschichtungen gemischt werden.

3. Die restliche PVDF -Farbe sollte nach dem Gebrauch versiegelt und aufbewahrt werden.

4. PVDF -Beschichtungen sind brennbar und sollten von Feuerquellen ferngehalten werden.

Lagerung

PVDF -Beschichtungen sollten in einer sauberen und trockenen Umgebung bei 5 ~ 30 ° C gelagert werden, um eine Kontamination von Staub, Wasserdampf und anderen Verunreinigungen zu vermeiden.


Heiße Neuigkeiten

Xi'an Yuanfar Aluminium.

Unsere Hauptprodukte: Aluminiumspule, Aluminiumfolie, Aluminiumplatte (glatte Oberfläche, Oberflächenbehandlung, Oberflächenbeschichtung), diese Produkte werden in der folgenden Industrie allgemein eingesetzt, wie beispielsweise Verpackung, Bau, Automobil und so weiter. Das jährliche Exportvolumen von Aluminiummaterialien kann 20000 Tonnen erreichen.

Schnelle Links

Nachricht senden
CONTACT US
Copyright © 2021 Xi'an Yuanfar Aluminumco., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. | Seitenverzeichnis