Zuhause / Nachricht / Unternehmens Nachrichten / Inspektion und Prüfung der Aluminiumbeschichtung

Inspektion und Prüfung der Aluminiumbeschichtung

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-09-12      Herkunft:Powered

Inspektion und Prüfung von Aluminiumbeschichtung

Aluminium -plattierte Filme werden normalerweise für Pakete mit Barriere- oder leichten Abschirmanforderungen verwendet. Daher beeinflusst die Dicke, Oberflächenzustand und die Adhäsionsfastheit der aluminiumplattierten Schicht direkt die obigen Eigenschaften. Die Inspektion des aluminisierten Films spiegelt sich hauptsächlich in der Dicke, Schnelligkeit und Oberflächenbedingung der aluminisierten Schicht wider.

1. Messung der Aluminiumbeschichtungsdicke

Da die Aluminiumbeschichtung auf dem Vakuum -Aluminiumbeschichtungsfilm sehr dünn ist, ist es unmöglich, seine Dicke mit herkömmlichen Dickenmessinstrumenten zu erkennen. Die gängigen Erkennungsmethoden sind:

Widerstandsmethode Resistenzmethode verwendet das Ohm -Gesetz, um die Dicke der Aluminiumbeschichtschicht zu messen. Nach Ohms Gesetz

R = ρ × l/s

Je kleiner der Widerstand des aluminisierten Films pro Flächeneinheit, desto dicker die Dicke der aluminisierten Schicht und umgekehrt.

Die Dicke der durch das Widerstandsmethode nachgewiesenen Aluminiumbeschichtschicht wird durch den Oberflächenwiderstand ausgedrückt und die Einheit ist ω / □. Je größer der Wert ist, desto dünner ist die Aluminiumbeschichtschicht. Im Allgemeinen beträgt der Oberflächenwiderstand des Vakuum-Aluminium-Plattierungsfilms 1,0-2,5 ω / □. Die National Standard GB / T 15717-1995 Resistenzmethode zum Testen der Dicke von Vakuummetallbeschichtungen hat detaillierte Bestimmungen zu dieser Methode.

Die optische Dichte (OD) ist definiert als die Charakterisierung der leichten Schutzfähigkeit von Materialien. Es wird mit einem Übertragungsobjektiv gemessen. Die optische Dichte hat keine dimensionale Einheit und ist ein logarithmischer Wert. Normalerweise wird nur die optische Dichte des aluminisierten Films und des Perle -Films gemessen.

Die optische Dichte ist der Logarithmus des Verhältnisses des einfallenden Lichts zu übertragenem Licht oder dem gegenseitigen Logarithmus der Lichtübertragung. Die Berechnungsformel lautet:

OD = log10 (einfallendes Licht / übertragenes Licht) oder OD = log10 (1 / Sendung)

Im Allgemeinen beträgt die optische Dichte des aluminisierten Films 1-3 (d. H. Die Lichtübertragung beträgt 10% - 0,1%). Je größer der Wert ist, desto dicker die aluminisierte Schicht. ANSI / NAPM IT2.19 des National Bureau of Standards der Vereinigten Staaten gibt die Testbedingungen im Detail an.

2. Test der Adhäsionsfastheit der aluminisierten BeschichtungChina Aluminium beschichtetes Blatt - Yuanfaraluminium

Die übliche Testmethode für die Fastness der Aluminiumbeschichtschicht ist die Bandtestmethode, dh 3M-Klebeband mit einer Länge von 15 bis 20 cm und einer Breite von 0,5 bis 1 Zoll auf die Aluminiumbeschichtschicht der Aluminiumbeschichtung eingefügt Film und flach gepresst, dann wird das Klebeband mit gleichmäßiger Geschwindigkeit abgezogen, und die geschälte Fläche der Aluminium -Plattierungsschicht wird beobachtet und geschätzt. Wenn die Fläche weniger als 10%beträgt, ist es Klasse I, wenn es weniger als 30%ist, ist es Klasse II, und wenn es mehr als 30%ist, ist es Klasse III.

Die Banderkennungsmethode ist nur eine qualitative Erkennungsmethode, die nur für den allgemeinen qualitativen Vergleich geeignet ist. Wenn die Haftung der Aluminiumbeschichtschicht die Klebstärke des Klebebands überschreitet, gibt es keinen Unterschied in der Haftung der Aluminiumbeschichtschicht. Derzeit besteht die häufig verwendete quantitative Nachweismethode darin, die Aluminiumbeschichtschicht des Aluminium-Plattierungsfilms mit EAA-Film (Dicke von 20-50um, AA-Gehalt von etwa 9%) unter einer bestimmten Temperatur, dem Druck und der Zeit zu verkürzen, schneiden Sie die Erwärmen Sie die versiegelte Probe in 15 mm breit und führen Sie den Peel -Test auf einem Zugtester durch, um die Schalenkraft und die geschälte Fläche der Aluminiumbeschichtschicht zu beobachten und aufzunehmen.

3. Aussehensprüfung Die Erscheinungsüberprüfung des aluminisierten Films enthält hauptsächlich die folgenden Aspekte:

(1) Lochloch (Sputterpunkt) Während der Aluminiumbeschichtung, wie der schlechten Temperaturkontrolle des Verdampfungsboots oder einer schlechten Position des Drahtverzögerungspunkts, sputtern die Aluminiumflüssigkeit. Wenn die Sputter -Aluminiumflüssigkeit den Film erreicht, werden im Film kleine Pinlöcher gebildet. Zu viele Pinlöcher im Aluminium -Plattierungsfilm werden den Rückgang der Filmbarriere -Performance verursachen. Im Allgemeinen beträgt die zulässige Anzahl von Pinholen im aluminisierten Film 2-3 / m2.

(2) Wenn der Aluminium -Plattierungsfilm durch die gewundene Vakuum -Aluminium -Plattierungsmaschine produziert wird, haftet die Aluminiumschicht nicht an den gefalteten Film, wenn der Basisfilm im Dampfabscheidungsbereich gefaltet ist, wodurch eine lineare Aluminiumschicht auf dem Aluminium bildet Filmbeamten. Die flache Fläche wird als Aluminium -Plattierungslinie bezeichnet. Die Plattierungslinie wird hauptsächlich auf weichen Basisfilmen wie CPP und PE produziert.

(3) Das Phänomen der Kratzer (Kratzer) auf der Aluminiumbeschichtfläche wird hauptsächlich durch die Beschädigung der Aluminiumbeschichtschicht durch Fremdstände auf der Führungsrolle während des Betriebs des Aluminiumbeschichtungsfilms verursacht.

Heiße Neuigkeiten

Xi'an Yuanfar Aluminium.

Unsere Hauptprodukte: Aluminiumspule, Aluminiumfolie, Aluminiumplatte (glatte Oberfläche, Oberflächenbehandlung, Oberflächenbeschichtung), diese Produkte werden in der folgenden Industrie allgemein eingesetzt, wie beispielsweise Verpackung, Bau, Automobil und so weiter. Das jährliche Exportvolumen von Aluminiummaterialien kann 20000 Tonnen erreichen.

Schnelle Links

Nachricht senden
CONTACT US
Copyright © 2021 Xi'an Yuanfar Aluminumco., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. |Seitenverzeichnis