Zuhause / Nachrichten / Unternehmens Nachrichten / Retaliatory Aluminium Preis Rebound

Retaliatory Aluminium Preis Rebound

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-06-17      Herkunft:Powered

Auf der Makrofront sind die Marktbedenken hinsichtlich der Inflationserwartungen allmählich zurückzutreten, US-Anleihenerträge sind gefallen, und grundlegende Metalle sind im Allgemeinen auferstanden. Letzte Woche drehte sich der Markthandel um \"Dumping Storage \" um. Von Montag bis Mittwoch gab es keine Neuigkeiten. Am Donnerstag kamen Nachrichten von SHM, dass der Speicher bis Ende 2021 abgeladen wird. Obwohl der Gesamtbetrag der gedumpten Lagerung unbekannt ist, wird es bis Ende 2021 fortgesetzt, dann die Menge vonAluminiumEs wird erwartet, dass jeder Monat nicht mehr als 100.000 Tonnen überschreitet. Die Auswirkungen auf den Markt ist begrenzt, was zu einem Retaliator-Rebound bei den Preisen Shanghai Aluminium führt.

Laut der allgemeinen Verwaltung des Zolls Chinas importiert China im April 2021 importiert 155.600 Tonnen primäres Aluminium, dessen HS-Code 76011010 0,0642 Tonnen importierte, und der HS-Code 76011090 importierte 154.976 Tonnen. Im April 2021 stiegen die wichtigsten Aluminium-Importe um 77,13% Monatsmonats und stiegen im Vergleich zum Vorjahr 2019.18%.

China Aluminiumspule für elektronische Yuanfaraluminium

Nach SMM-Daten ab 10 Jahren Juni, der inländische Sozialbestand an Aluminium-Ingots betrug 919.000 Tonnen, ein monatiger Monat mit einem Rückgang von 35.000 Tonnen. Der Produktionsreduktionsplan von Yunnan führte zu einer Erhöhung der Anzahl der Barren, die letzten Montag auf den Spotmarkt traf, und es surigte, Inventare zu erhöhen, aber der Aufprall wurde im Wesentlichen absorbiert.

Das SHFE-Aluminium-Inventar verringerte sich 19,964 Tonnen auf 294,135 Tonnen.

Das LME-Aluminium-Inventar sank letzte Woche um 12.950 Tonnen auf 1.663.150 Tonnen.

Hauptlogik:

(1) Auf der Lieferseite: Im Mai 2021 betrug der Inlandsleistung 3,36 Millionen Tonnen, ein Anstieg von 10,7% gegenüber dem Vorjahr, und das Importvolumen im Mai schwächer. Der yunnanische Bereich hat die Produktion um mehr als 800.000 Tonnen reduziert, und gleichzeitig verzögerte sich die neu geplante Produktionskapazität, was zu einem jährlichen Leistungsabfall von etwa 500.000 Tonnen führt.

(2) Auf der Nachfrageseite: Die Fähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen, Bestellungen leicht zu akzeptieren, ging leicht zurück, und die Gesamtbetriebsrate ist leicht geschwächt.

(3) Inventar: Der soziale Inventar verringerte sich vom Vorjahr um 35.000 Tonnen vom Vormonat auf 919.000 Tonnen.

(4) insgesamt: Die Dumping-Speichergerüchte gehen schließlich weiter: Monatliche Freigabe an das Terminal, obwohl der Gesamtbetrag bis zum Ende von 2021 unbekannt ist, wird der monatliche ergänzende Versorgungsschock geschwächt und der Gesamtausfall auf den Markt ist steuerbar. Shanghai Aluminium kehrte in einen starken Staustrand zurück, und die Preise Retaliatorien steigen. Müssen auf die 17. Juni-Auflösung der Fed achten.


Verwandte Produkte

Heiße Neuigkeiten

Xi'an Yuanfar Aluminium.

Unsere Hauptprodukte: Aluminiumspule, Aluminiumfolie, Aluminiumplatte (glatte Oberfläche, Oberflächenbehandlung, Oberflächenbeschichtung), diese Produkte werden in der folgenden Industrie allgemein eingesetzt, wie beispielsweise Verpackung, Bau, Automobil und so weiter. Das jährliche Exportvolumen von Aluminiummaterialien kann 20000 Tonnen erreichen.

Schnelle Links

Nachricht senden

CONTACT US
Copyright © 2021 Xi'an Yuanfar Aluminumco., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. |Seitenverzeichnis